Reinhold Meier:

Reinhold, der Oldie unserer Gruppe hatte schon seit jeher ein größeres Interesse an der alten Technik im Gegensatz zu neueren Maschinen. So mussten am Anfang ein gebrauchter Heuwender, Kipper etc. herhalten und wurden technisch und optisch wieder in dem best möglichen Zustand versetzt.Schließlich wurden „neuere“, aber stark gebrauchte Schlepper für den Einsatz in der eigenen Landwirtschaft erworben und ebenfalls restauriert.Erste Veranstaltungen wie die Treffen in Bad Laer wurden besucht und der Wunsch, den damals so bewunderten Hanomag des Lohnunternehmers selber zu besitzen keimte auf. Anfang 1995 war es dann soweit, ein Hanomag Brillant 701A wurde gekauft.

 

Werner und Sascha Rose:

Als gelernter Landmaschinenschlosser und anschließender Kraftfahrer von Schwersttransporten war Werner ebenfalls von jeher für die alte Technik zu begeistern. Der fast vergessene Hanomag R19 seines Elternhauses war erstes Ziel und damit Startschuss zu dem neuen Hobby.

Gemeinsam mit seinem Sohn Sascha wurde der Schlepper restauriert. Jeder hat in diesem Team seine bestimmten Aufgaben bei der Restaurierung. Als gelernter Industriemechaniker ist es für Sascha ein leichtes die neuen Bolzen anzufertigen oder nötige Schweißarbeiten durchzuführen.

 

Andre Müller:

In die Fänge einer der beiden Meierschen´ Töchter geraten, konnte Andre sich nicht lange der Faszination von Oldtimerschleppern entziehen. Was von der Angetrauten teilweise als kleines Leid bezeichnet, ist für Andre zu seinem interessantesten Hobby geworden. Obwohl oder gerade weil er ein reiner „Schreibtischtäter“ geworden ist und beruflich keinerlei handwerkliche Arbeiten ausübt, nutzt er dieses Hobby als idealen Freizeitausgleich.

 

Reinhard Lesemann

Reinhard schloss sich uns erst 2004 an und ergänzt die Gruppe prima. Als Mitarbeiter eines Landmaschinenhändlers steckt er auch beruflich in der Materie. Er betreibt schon seit vielen Jahren seine kleine Hobbylandwirtschaft ausschließlich mit seinen Oldtimern.

 

Stefan Schröder

Seit Anfang 2007 ist nun auch Stefan mit dabei. Bevor er den Oldtimer Schleppern verfiel, sammelte und restaurierte er bereits Motorräder. Mit seinen Treckern ergänzt er unsere Gruppe hervorragend und hat mit dem D9005 Allrad eine besondere Rarität zu bieten.